Wir geben die MwSt.-Senkung an Sie weiter. Erfahren Sie mehr....

Tofu-Vish-Burger mit Basilikum-Chlorella-Pesto und Kartoffelecken

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten • Schwierigkeitsgrad: mittel • Für 2 Personen

Zutaten:
- 600 g Kartoffeln
- 2 EL Olivenöl
- Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
- 100 g Tofu natur
- 3 EL Kichererbsen
- 5 Champignons
- 1 mittelgroße Zwiebel
- 2 EL Tomatenmark
- 30 g Paniermehl
- 1 EL Zitronensaft
- ca. 10 ml Rapsöl zum Anbraten
- 1/2 TL Chlorellapulver (Bio)
- 2 gehäufte EL Kartoffelmehl
- 1 gestr. EL Flohsamenschalen(Bio)
- Gurken, Tomaten und Salatblätter
- 2 Burgerbrötchen
- Senf

Für das Pesto:
- 1/2 Bund Basilikum
- 1 EL Senf
- 1 Messerspitze Chlorellapulver (Bio)
- 10 ml Olivenöl
- 50 ml Wasser
- 10 g Cashewkerne
- Salz, Pfeffer, Zucker
- 1 gestr. EL Flohsamenschalen(Bio)


Vishburger mit Chlorella

Zubereitung:

Den Backofen auf 240 °C vorheizen. Die Kartoffel waschen und längs dünn schneiden (zu möglichst dünnen Ecken). Diese nun in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Paprikapulver und Salz würzen. Die Schüssel verschließen und schütteln, bis sich die Gewürze verteilt haben.
Nun Backpapier auf ein Backofenrost legen und die Kartoffelecken darauf verteilen. Damit sie nicht am Backpapier kleben, kann man es vorher mit etwas Olivenöl bestreichen. Das Ganze nun für ca. 20 – 30 Minuten in den Ofen, bis die Kartoffelecken goldbraun sind.
Als nächstes werden die Pattys vorbereitet. Hierzu den Tofu mit einer Gabel klein bröseln und in eine Schüssel geben. Die Kichererbsen zugeben und die Champignons und die Zwiebeln sehr fein schneiden und ebenfalls zu der Masse geben. Als nächstes das Tomatenmark, das Panier- und das Kartoffelmehl, sowie auch die Gewürze gut unterrühren und die Masse im Anschluss gut kneten.
Zuletzt das Chlorella-Pulver, die Flohsamenschalen und den Zitronensaft beimengen und erneut kneten. Es entsteht eine feste Masse, die nun zu zwei Pattys geformt werden kann. Die Pattys für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Währenddessen das Basilikum-Chlorella-Pesto vorbereiten. Hierzu das Olivenöl, das Tomatenmark und das Wasser miteinander vermengen. Die anderen Zutaten, bis auf die Flohsamenschalen dazugeben und mixen oder pürieren. Zuletzt Die Flohsamenschalen unterrühren und für ca. 15 – 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nun können die Pattys gebraten werden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Pattys darin von beiden Seiten gut anbraten (ca. 2 – 3 Minuten von jeder Seite). Die Burger-Brötchen aufschneiden und für ca. 2 – 3 Minuten mit in den Ofen legen (das innere der Brötchen sollte nach oben zeigen!). Danach beide Hälften der Brötchen mit Senf bestreichen. Das Salatblatt auf die untere Hälfte legen, das Patty darauf und nun noch mit Tomaten und Gurken, sowie mit dem fertigen Basilikum-Chlorella-Pesto garnieren. Die Kartoffelecken dazu servieren und fertig sind die leckeren Vish-Burger!

Tipp:
Spirulina und Chlorella sind Algen und geben jedem Gericht eine maritime Note. Diese veganen Vish-Burger sind aufgrund der Zutaten und relativ fettarmen Zubereitung eine leckere und gesündere Alternative zu „normalen“ Fisch-Burgern, die in der Regel frittiert werden und dadurch deutlich mehr Fett enthalten.