Super-Saatenbrot mit Haselnusshonig und Flohsamenschalen

  • Vegan - Glutenfrei - Laktosefrei

Zubereitungszeit: 90 Minuten Schwierigkeitsgrad: mittel


Zutaten:
- 135 g Sonnenblumenkerne
- 90 g Leinsamen
- 65 g Haselnüsse oder andere Nüsse
- 145 g Haferflocken glutenfrei
- 4 EL Flohsamenschalen
- 1 Tl Salz
- 1 EL Haselnusshonig
- 5 El Pflanzenöl
- 350 ml Wasser

Saaten-Brot

Brot mit Chia

Brot mit Haselnusshonig


Zubereitung Käsekuchen:

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel oder Küchenmaschine vermengen. Honig, Wasser und Öl zugeben und gründlich mischen.

Eine Kastenform ( 8 x 25 cm)mit Backpapier auslegen. Teigmasse darin gleichmäßig verteilen, festdrücken und die Oberfläche mit einem Löffel glattstreichen.

Mit einem feuchten Tuch bedeckt mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. 

Backofen vorheizen, Ober- und Unterhitze 180 Grad oder Umluft 160 Grad.

Die Form in den vorgeheizten Ofen stellen und ca 20 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Dann das Brot aus der Form lösen, Backpapier abnehmen und umgedreht auf dem Gitter weitere 30 bis 40 Minuten fertig backen. So bräunt es von allen Seiten und es bildet sich eine schöne Kruste.

Anschließend das Brot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.  

Kühl aufbewahrt hält es sich mehrere Tage